Loading
Wanderbekleidung günstig kaufen

Funktionale Wanderbekleidung kaufen!

Für Ihre kommende Wandertour die richtige Wanderbekleidung für Damen und Herren.

Das Zwiebel-Schalen Prinzip hat jeder schon mal gehört, aber richtig verstanden ist die Frage.

Das Prinzip ist mehrere funktionelle Kleidungsstücke übereinander zu tragen. Das wichtigste ist dabei „funktionelle Materialen“, die beliebte Baumwolle gehört nicht dazu.

Je nach Witterung und Temperatur werden Bekleidungsschichten hinzukommen oder entfernt.

Beim morgendlichen Start sind es meist noch vier Schichten, gegen Mittag wenn der Körper aufgewärmt ist noch ein bis zwei Schichten. Gegen Abend sind es vier Schichten, da der Körper auskühlt.

Zu viele Bekleidungsschichten bringt nichts, der Körper schafft es nicht die einzelnen Luftschichten am Körper zu erwärmen. Sinnvoller ist es verschiedene Bekleidungsstücke in einen Wanderrucksack zu packen um diese je nach Temperatur zu kombinieren.

Bei der Wanderbekleidung ist das Material entscheidend.

Baumwolle: der größte Vorteil von Baumwolle ist der günstige Preis, zudem ist diese sehr Hautfreundlich.

Die Nachteile bezüglich eine funktionellen Wanderbekleidung ist das Baumwolle den Schweiß und die Feuchtigkeit aufsaugt, sehr langsam trocknet und den Körper auskühlt.

Wolle: ist atmungsaktiv mit guten Isolationseigenschaften sowie keine Geruchsbildung

Nachteil der Wolle ist das diese relativ teuer ist

Synthetikfasern: ein großer Vorteil dieser Fasern ist das sie keine Feuchtigkeit aufnehmen. Als Baselayer nehmen die Fasern die Feuchtigkeit auf und transportiert diese an die Gewebeoberfläche. Die Körperwärme reicht zum trocken aus. Als Isolationsschicht wie zum Beispiel eine Regenjacke halten diese Materialen bei feuchten und kalten Witterung, warm und trocken. Mikrofaser / Softshell hat einen angenehmen Tragekomfort, ist elastisch und anschmiegsam. Der Nachteil bei Mikrofaser / Softshell ist bis zu einen gewissen Punkt wasserdicht. Hardshell Material ist robust, Wasserdicht und Atmungsaktiv.

  1. Lage: Funktionswäsche / Baselayerfunktionsunterwäsche für Damen und Herren

Diese wird immer direkt auf der Haut getragen, Unterwäsche nimmt die Feuchtigkeit auf und transportiert in die 2. Lage. Polyester Shirts die eng am Körper getragen werden, um den Feuchtigkeit- Transport zu gewährleisten.

  1. Lage: Hemden, Blusen oder Isolationsschicht / MidlayerWanderhemden und Wanderblusen

Wie bei der 1. Lage ist es immer ein Funktionsmaterial, Polyester, Fleece oder Mikrofaser. Diese Bekleidungsschicht ist luftig und atmungsaktiv, nicht wind- und wasserdicht. Je nach Witterung transportiert das Funktionshemd die Feuchtigkeit an die 3. Bekleidungsschicht. Oder das Fleece Shirt sorgt für die benötigte Isolation zwischen den Lagen.

  1. Lage: Funktionsjacken / WetterschutzWanderjacken Herren und Damen

Die äußerste Schicht der Bekleidung sorgt für den Schutz vor Witterungseinflüssen. Funktionsjacken sind meist mit einen Membran ausgestattet, von außen nach innen Wind-und Wasserdicht. Von innen nach außen  Atmungsaktiv und Dampfdurchlässig.

 

Je nach Jahreszeit und Wanderregion ändert sich die benötigte Wanderbekleidung.

Sind Sie in den Mittelgebirgen und im Sommer unterwegs, werden leichte und lustige Funktions Hemden und Blusen als Zwischenschicht mitgeführt. Geht die Wanderung ins Hochgebirge ändert sich die Mittelschicht in Fleece Pullover oder Midlayer aus Mikrofaser.

Funktionsunterwäsche ist grundsätzlich aus Synthetik Material und liegt eng am Körper an.

Funktionshemden / Wanderblusen aus leichten atmungsaktiven, feuchtigkeitsregulierenden Material. UV-Schutz Material schützt vor zu hoher Sonneneinwirkung.

Fleece Pullover- Fleece Jacken bei kälteren Temperaturen, Isolationsschicht für optimales Klima am Körper.

Funktionsjacken als optimalen Schutz bei schlechter Witterung. Ob eine Hartshell Wanderjacke mit wasserdichter Membran oder die Softshelljacke mit angenehmen Tragekomfort. Unsere Empfehlung ist eine funktionelle Herren oder Damen Doppeljacke oder 3in1 Jacke.

Wanderhosen gibt es in vielen Varianten und Ausstattungen, ein wasserabweisende  Abzipphose  für höhere Temperaturen oder eine elastische Softshellhose mit einen perfekten Tragekomfort.

Achten Sie bei den Kauf Ihrer Wanderbekleidung auf nützliche Ausstattung Details:

Verstellbare Kapuze, Unterarmbelüftung, Zwei Wege Zipper, ausreichend Stauraum in Jacke und Hose

Pflegetipps: Wanderbekleidung waschen Sie im Schonwaschgang ohne Weichspüler und mit Funktionswaschmittel. Funktionsbekleidung ist oft nicht Trockner geeignet. Beachten Sie die Pfleghinweise der Hersteller.

Leave a Reply